Slider

Am 7.12.2019 absolvierten unsere aktiven Mitglieder unseren beliebten Finnentest. Dabei wird die Atemschutztauglichkeit unserer Kammeradinnen und Kameraden überprüft. In einem Parcours müssen unter Atemschutz (Schutzstufe II) die folgenden Stationen absolviert werden:

- 200m gehen ohne Last (max 3 Minuten)

- 100m gehen mit Last - 2 B Schläuche (max 3 Minuten)

- 100m gehen mit Last - 2x 20kg Kanister (max 2 Minuten)

- 96 Stufen steigen ( max 3,5 Minuten)

- Übersteigen/unter kriechen von Hindernissen - 3 Runden (max 3 Minuten)

- C-Schlauch e Aufrollen (max 2 Minuten)

- (freiwillig) LKW Reifen mit 4kg Hammer 3m weit treiben

Bei der gemeinsamen Übung mit der FF Süßenbrunn konnten wir am 18.05.2019 unsere Fähigkeiten zur Rettung verunfallter Personen unter Beweis stellen

Am 20. April 2019 trafen wir uns auf der Wache "Mariahilf" um unsere Kenntnisse im Bereich Türöffnungen zu erneuern

 

Am 15. März trafen wir uns im FAZ (Feuerwehr AusbildungZentrum) der Berufsfeuerwehr Wien um verschiedene Standard - Gruppeneinsätze zu üben... leider gibt's vor lauter Rauch kaum brauchbare Bilder ;-)