Slider

Finnentest 2020

Finnentest 

Auch Corona kann uns nicht davon abhalten unsere Übungen und Prüfungen abzuhalten: Am 03.10.2020 absolvierten unsere aktiven Mitglieder unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen den beliebten Finnentest. Dabei wird die Atemschutztauglichkeit unserer Kammeradinnen und Kameraden überprüft. In einem Parcours müssen unter Atemschutz (Schutzstufe II) die folgenden Stationen absolviert werden:

- 200m gehen ohne Last (max 3 Minuten)

- 100m gehen mit Last - 2x B Schläuche (max 3 Minuten)

- 100m gehen mit Last - 2x 20kg Kanister (max 2 Minuten)

- 96 Stufen steigen ( max 3,5 Minuten)

- Übersteigen/unter kriechen von Hindernissen - 3 Runden (max 3 Minuten)

- C-Schlauch Aufrollen (max 2 Minuten)

Der Finnentest fand dieses Jahr erstmals auf dem derzeit geschlossenen Mistplatz in Breitenlee statt, da wir dort die Möglichkeiten hatten die Stationen parallel und unter permanenter Einhaltung der Sicherheitsabstände durchzuführen.