Mitglieder
Mitglieder
mitglieder
mitglieder
previous arrow
next arrow
Shadow

Finnentest 

Auch Corona kann uns nicht davon abhalten unsere Übungen und Prüfungen abzuhalten: Am 03.10.2020 absolvierten unsere aktiven Mitglieder unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen den beliebten Finnentest. Dabei wird die Atemschutztauglichkeit unserer Kammeradinnen und Kameraden überprüft. In einem Parcours müssen unter Atemschutz (Schutzstufe II) die folgenden Stationen absolviert werden:

- 200m gehen ohne Last (max 3 Minuten)

- 100m gehen mit Last - 2x B Schläuche (max 3 Minuten)

- 100m gehen mit Last - 2x 20kg Kanister (max 2 Minuten)

- 96 Stufen steigen ( max 3,5 Minuten)

- Übersteigen/unter kriechen von Hindernissen - 3 Runden (max 3 Minuten)

- C-Schlauch Aufrollen (max 2 Minuten)

Der Finnentest fand dieses Jahr erstmals auf dem derzeit geschlossenen Mistplatz in Breitenlee statt, da wir dort die Möglichkeiten hatten die Stationen parallel und unter permanenter Einhaltung der Sicherheitsabstände durchzuführen. 

Am 25. September 2020 trafen wir uns für die jährliche Übung "Absturzsicherung" im Ausbildungzentrum der Berufsfeuerwehr Wien (FAZ) in Wien Floridsdorf. 

Unter fachkundiger Anleitung wurden hierbei unsere Kenntnisse der verschiedenen Sicherungs- und Abseiltechniken wiederholt und eingeübt. 

sicherung klein 

Die Fahrt zu unserem heutigen Einsatz hat uns wieder gezeigt, wie wichtig es ist, bei einem Stau auf der Autobahn die Rettungsgasse zu bilden.
Wie auf dem Video zu sehen hat das gut funktioniert. Nur wenige Auto- und LKW Fahrer haben keine Rettungsgasse gebildet.
Das nicht Einhalten der Rettungsgasse zwingt uns immer wieder zum Abbremsen und kostet wertvolle Zeit bis zum Eintreffen an der Unfallstelle!

Auch heuer waren wir wieder beim Tag des Kindes im Donaupark dabei.