Mitglieder
Komm zur Feuerwehr ...
Shadow
Slider

Unsere Geschichte

Am 27.Juni 1880 wurde die Freiwillige Feuerwehr Breitenlee, welche damals noch zu Niederösterreich gehörte, gegründet und das Spritzenhaus erbaut.

altesffhaus

 

Auf dem heutigen Wiener Stadtgebiet gab es in der Vergangenheit eine Vielzahl an Freiwilligen Feuerwehren. Fast alle haben sich im Laufe der Zeit aufgelöst oder wurden in die Feuerwehr der Stadt Wien (Berufsfeuerwehr Wien) übernommen.
 
Im Oktober 1938 wurden 97 niederösterreichische Gemeinden Teil von Groß-Wien, wodurch es auch zu einem Zuwachs zahlreicher Freiwilliger Feuerwehren auf Wiener Stadtgebiet kam. Mit dem Inkrafttreten des Gebietsänderungsgesetztes am 1. September 1954 schieden 80 der Randgemeinden aus dem Verband der Stadt Wien wieder aus und mit ihnen 77 Freiwillige Feuerwehren. Da Süßenbrunn und Breitenlee bei Wien verblieben, gibt es in Wien seither zwei Freiwillige Feuerwehren.